spruced by marlene

Monatliches Archiv: Oktober 2011

oliver’s jacket

Von James | Veröffentlicht am: 31. Oktober 2011
OliversJacket4 Wenn ich etwas für jemanden entwerfe, stelle ich erstmal eine Menge Fragen. Denn es ist gar nicht so leicht, eine Idee, die man für ein Kleidungsstück hat, genau auszudrücken. Olivers Idee umzusetzen war eine besondere Herausforderung. Er hatte eine geliebte grüne Jacke kaputt getragen und schließlich auch noch verloren, und bat mich, ihm meine [...]

a week in fashion

Von Marlene | Veröffentlicht am: 28. Oktober 2011
Spruced_Aweekinfashion42 *Nebel, fallende Blätter, die erste amtliche Erkältung - jawoll, der Herbst ist da. Und ich hatte mich auch fast schon damit abgefunden, für die nächsten, oh, acht Monate meine fast ausschließlich schwarze Kaltwettergarderobe zu tragen - bis ich Katharina in ihrem prächtigen Outfit bei den Berlin Press Days sah und sie sofort fotografieren musste. Sie gab [...]
Veröffentlicht in a week in fashion, fashion | Tagged , | Kommentieren |

marlene’s bag

Von Marlene | Veröffentlicht am:
MarleneBag1 Eine Tasche nach mir benannt zu bekommen stand nicht auf der Liste der Dinge, die ich mir fürs Leben vorgenommen habe. Aber, Freude, das hätte es. Denn es bereitet mir bescheuert viel Vergnügen euch Die Marlene zu zeigen. Ich sollte vielleicht erwähnen, dass sie außer mir keiner Die Marlene nennt, aber wen kümmern solche Details, wenn eine Tasche [...]

get shirty

Von Marlene | Veröffentlicht am: 25. Oktober 2011
1shirt5ways Wenn man James fragt, welcher Teil des Schranks seiner ist, würde er auf die rechte Tür zeigen. Wenn man mir die gleiche Frage stellt, würde ich auf dem gesamten Schrank zeigen. Ich klaue andauernd von ihm, besonders gerne seine Hemden, gerade jetzt, wo's kälter wird. Da ich aber nicht komplett uneinsichtig bin und verstehe, dass der Mann seine eigenen [...]
Veröffentlicht in fashion, hers, street style | Tagged | Kommentieren |

a week in fashion

Von Marlene | Veröffentlicht am: 21. Oktober 2011
Spruced_Aweekinfashion41 *Gestern abend war ich in einer Vorführung von "Dame, König, As, Spion", einer brillant düsteren Adaption von John Le Carrés Roman. Sie haben gefühlt jeden englischen Schauspieler angeheuert, der gerade Zeit hatte (und jeder davon ist sehr, sehr gut, wobei ich hiermit meine private "Gary Oldman für den Oscar"-Kampagne starte!). Paul Smith hat die Filmemacher [...]
Veröffentlicht in a week in fashion, fashion | Tagged | Kommentieren |