spruced by marlene

in disguise

Von Marlene | Veröffentlicht am: 23. Juli 2012

Es ist Montag. Das kann nur eins bedeuten: Die neue Stilkolumne ist da. Und Okkas Frage ist diesmal…

Okka: Ich habe es dir nie erzählt, aber seit ich Dich zum allerersten Mal gesehen habe, bin ich scharf auf Deinen Parka. Du kamst in unser Büro, Du sagtest „Hi, ich bin Marlene“, Du zogst dir diesen unfassbar lässigen Parka aus. Allererster Gedanke: „Scheiße, ist die toll. Bitte lass uns irgendwann Freundinnen werden.“ Zweiter Gedanke: „Ich brauche so einen Parka“. Gefunden habe ich ihn nie. Irgendwie gehörte er auch zu dir, ich muss nur an diesen Parka denken und ich sehe uns vor zehn Jahren: Wie wir in deiner Küche sitzen, Bier trinken und meinen Liebeskummer wegtrinken. Wie wir gemeinsam ins Stadion gehen. Wie wir rauchend auf dem Balkon stehen und über unseren Chef fluchen. Als ich vor ein paar Tagen an der Supermarktkasse stand, wartete vor mir ein Mann in einem ganz ähnlichen Parka und der Wunsch war wieder da: ein Parka, basilikumgrün oder Camouflage, möglichst schlicht. Hast du vielleicht einen Tipp für mich?

Du weiß schon, dass ich diesen Parka nur noch dank dir habe, oder? Kurz bevor wir beide nach Berlin gezogen sind, habe ich einen Sack Klamotten zum Flohmarkt geschleppt und die Jacke war auch dabei. Ich hatte sie einfach so lange nicht mehr getragen. Du kamst vorbei und hast mir so gut wie verboten, sie zu verkaufen. Ein Glück! Vor ein paar Monaten habe ich sie mal wieder aus dem Schrank gezogen und jetzt trage ich sie ständig, wie damals. Ich weiß nicht mehr, wo ich sie gekauft habe. Und ohne meine Freundin Lexi wüsste ich auch nicht, um welches Tarnmuster es sich handelt. Es ist: Woodland. Lexi, leidenschaftliche Mode-Expertin, empfiehlt übrigens das Modell in Flecktarn von der Bundeswehr. Gefällt mir auch gut. So eine findet man wahrscheinlich am ehesten und günstigsten in einem Armee-Shop. Ich mag allerdings auch diese Jacke von Urban Outfitters oder, alternativ, diese von Asos – wobei ich mich schon frage, was ein Pelzkragen an einer Armeejacke soll. Aber er ist ja abnehmbar. Ganz ohne Tarnmuster, aber sie würden trotzdem direkt in meiner Einkaufstüte landen: dieser Parka, wieder von Urban Outfitters und, schon für den lässigen Schnitt, diese von Topshop. Mein Lieblingsteil ist aber vielleicht dieser Parka von The Kooples. Das Beste daran: er ist im Sale! Darauf sollten wir dringend ein Bier trinken.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fashion, hers und getagged , , . Bookmark the Permanent-Link. Kommentieren or leave a trackback Trackback-URL.

1 Kommentar

Ein Trackback

  1. Von travel beauty am 30. Juli 2012 um 00:19

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Required fields are marked *