spruced by marlene

a week in fashion #61

Von Marlene | Veröffentlicht am: 18. März 2012

*Ich arbeite gerade an einem neuen Design für eine Bomberjacke aus Wildleder. Tolle Inspiration: dieses Mädchen beim Spaziergang in der Sonne heute morgen. Mir gefällt die Idee der Jacke immer besser.

*Schon mal darüber nachgedacht, wie es wäre für einen Tag der Kaiser der Mode zu sein? Anscheinend recht entspannt, da man bis Mittag im Nachthemd bleibt. Für diese Information und für alles andere lohnt es sich, Karl Lagerfeld in 24 Stunden in Harper’s Bazaar zu lesen.

*Ich brauche wirklich nicht noch eine neue Sonnenbrille – was mich nicht davon abhält, diese von Illesteva zu wollen.

*Dieses Lied von Alabama Shakes will mir gerade einfach nicht aus dem Kopf.

*Ich mag die Schlichtheit dieser Anzeigenkampagne von Lego.

*Selfridges hat The Film Project gestartet und eine beeindruckende Liste von Designern macht mit.

*Ich bin mit Wallpaper* aufgewachsen. Schon deshalb war das Porträt im Guardian über Erfinder Tyler Brûlé für mich Pflicht.

*Und schließlich: diese Werbung von Old Navy, auf “Informercial” gemacht, ist genial. Wer könnte auch besser T-Shirts verkaufen als Mr. T?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in a week in fashion, fashion und getagged . Bookmark the Permanent-Link. Kommentieren or leave a trackback Trackback-URL.

1 Kommentar

  1. dirk
    Posted 18. März 2012 at 23:45 | Permalink

    The most interesting part of the Guardian article are the comments.
    TB acts like he is the Don Draper of the contemporary media world, but I feel he is more of a Don(ald) Trump in attractive disguise. He apparently is a “guter Bekannter” with the Ehepaar Westerwelle-Mronz (oh why doesn´t he give them some style advice?).

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Required fields are marked *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>