spruced by marlene

big love for the suede shopper

Von Marlene | Veröffentlicht am: 26. Juli 2013

Spruced_JamesCastle_NoraSuedeShopper_Gray

Es ist zwar ein bisschen albern, aber muss wirklich jedes Mal kichern, wenn ich auf „veröffentlichen“ klicke und im neuen Layout das Bild zum ersten Post riesig auf dem Blog erscheint. Also, RIESIG. Beim Basteln am Layout habe ich mich natürlich gefragt, wie die Größe bei unterschiedlichen Fotos wirken wird. Und jetzt bin ich ziemlich gespannt, wie es aussieht, wenn ich gleich „The Nora” in zwei neuen Farben online stelle…

Ich würde sagen: Test bestanden, sieht gut aus!

Spruced_JamesCastle_NoraSuedeShopper_Turquoise

In Navy, Braun und Pink hatte ich euch den Shopper aus Wildleder schon gezeigt. James hat die Tasche jetzt auch in einem hellen Türkis und in Dunkelgrau gemacht. Sehen und natürlich kaufen kann man „The Nora” im James Castle Onlineshop.

Ich habe meinen Shopper diesen Sommer schon überall hingeschleppt. Die Tasche sieht nämlich natürlich nicht nur auf dem Bild schön aus, sondern auch in echt, und hat reichlich Platz für einen Bikini, eine Tube Sonnencreme und ein Hamamtuch (kennt ihr die? Ich habe letzte Woche einen ganzen Stapel für den Urlaub bestellt und benutze sie seitdem jetzt schon jeden Tag. Genial). Mehr brauche ich eh nicht, wenn es morgen an den See geht. Genau wo man sein will, wenn es 38 (!) Grad heiß wird.

Schönes Wochenende. Und danke, danke, danke für die lieben Mails und Kommentare gestern. Ihr seid ne Sensation. Danke!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in by james castle, fashion, hers und getagged , , , , . Bookmark the Permanent-Link. Kommentieren or leave a trackback Trackback-URL.

15 Kommentare

  1. Sandra
    Posted 26. Juli 2013 at 19:58 | Permalink

    Hach, ich befürchte, jetzt muß ich noch eine (oder doch zwei…) Tasche/n bestellen! Hab´ schon die in Navy und die ist sooo genial…… Und Hamammtücher sind auch genial, nehmen wenig Platz weg und sind echt vielseitig!
    Dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Sandra

    • Marlene
      Posted 29. Juli 2013 at 12:21 | Permalink

      Hahaha, ja, bestellen! Ich stehe sozusagen schon auf der Warteliste für eine in Navy. Die in Pink liebe ich aber auch sehr. Hab einen guten Start in die Woche, alles Liebe

  2. petra
    Posted 26. Juli 2013 at 21:56 | Permalink

    Die graue Nora hat es mir angetan – und jetzt hab ich sie bestellt….. Vielen Dank für den Tipp und auch für deine tollen Berichte!

    • Marlene
      Posted 29. Juli 2013 at 12:22 | Permalink

      Großartig! Ich freu mich. Und erst recht über Dein liebes Kompliment. Danke!

  3. juliane
    Posted 29. Juli 2013 at 11:04 | Permalink

    Die ist super schön und ich will sofort bestellen, hab aber Angst vor Wildleder: Wie empfindlich ist es? Sieht man nicht sofort jeden Schnitzer und Fleck?

    • Marlene
      Posted 29. Juli 2013 at 12:19 | Permalink

      Liebe Juliane, keine Angst! Die Tasche wird vor Versand ordentlich imprägniert, kann also einiges ab. Aber, klar, das Material ist nicht ganz so robust wie Glattleder. Ich habe meine in Pink dieses Wochenende zum ersten Mal von kleinen Dreckspuren gereinigt, das ging mit einer Wildlederbürste (man kann aber auch ein Wildleder-Radiergummi nehmen) ausgezeichnet. Es gibt auch einen speziellen Reinigungsschaum für Wildleder, den ich immer für meine Schuhe benutze, und der so gut wie jeden Fleck entfernt.

      Du könntest die Tasche aber natürlich auch in Glattleder bestellen. Gleiche schöne Form, anderes Material. Hat James gerade vorgeschlagen. Wär das was? Schreib ihm doch am besten eine Mail an james[at]jamescastle.de

      Liebe Grüße!

      • juliane
        Posted 31. Juli 2013 at 11:56 | Permalink

        …das klingt machbar – und man muss ja auch mal was riskieren;) Deshalb „wage“ ich das Wildleder mal und muss mich nur noch final entscheiden zwischen navy und pink…

        Merci!

        • Marlene
          Posted 1. August 2013 at 11:19 | Permalink

          Ich sage jetzt mal ganz forsch: Du wirst es nicht bereuen! Und? Hast Du Dich schon entschieden? Alles Liebe, Marlene

  4. Danu
    Posted 29. Juli 2013 at 11:23 | Permalink

    Liebe Marlene, wo hast Du die türkischen Handtücher denn bestellt? Das ist eine wirklich gute Idee, die passen ja auch in die Handtasche und dann kann man abends aus dem Büro sofort an den See.

    • Marlene
      Posted 29. Juli 2013 at 12:10 | Permalink

      Liebe Danu, die Handtücher habe ich bei Bed and Room bestellt – bedandroom.com. Bisher die größte Auswahl (zu den besten Preisen), die ich entdeckt habe… Liebe Grüße!

  5. Natalie
    Posted 30. Juli 2013 at 16:51 | Permalink

    Für alle die demnächst nach Istanbul fahren: Ich habe einen ganzen Schwung der Handtücher dort auf dem Basar für seeehr kleines Geld gekauft.

    Seeehr gute Investition.

    Eine Nora würde ich auch gerne bestellen. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass Wildleder immer so stark abfärbt. Marlene: Ist das bisher bei dir schon passiert?

    • Marlene
      Posted 30. Juli 2013 at 18:24 | Permalink

      Liebe Natalie,

      wenn ich mal nach Istanbul komme, weiß ich schon, was ich mitbringe… Danke für den Tipp!

      Die Abfärbungen sind minimal. James säubert die Taschen vor Versand und imprägniert sie, ein paar Fasern bleiben bei Wildleder aber immer am Material hängen, je nach Tierhaut mehr oder weniger. Zur weißen Seidenbluse wäre ich am Anfang vorsichtig. Aber nach ein wenig Gebrauch legt sich’s. Ich habe die pinke Tasche auch schon zur weißen Jeans getragen – nichts passiert!

      Liebe Grüße,
      Marlene

  6. Anna
    Posted 24. August 2013 at 20:51 | Permalink

    OMG, genau diese Tasche suche ich seit Monaten (nicht übertrieben)!
    Habe eben die in grau bestellt und freue mich schon sehr.
    Habe mal eine von Rick Owens gesehen, ähnlicher schlichter „Tragebeutel“-Stil – war mir damals viel zu teuer, seitdem suche ich so eine Tasche.
    Danke für Deinen Blog und ich kann die Tasche kaum erwarten!
    Liebe Grüsse
    Anna

  7. Elisabeth
    Posted 4. September 2013 at 00:37 | Permalink

    Hey !

    Sag mal geh ich recht in der Annahme, dass die Tasche keinen Reißverschluss hat? Wie sind die denn aufgebaut? Gibt es noch irgendwelche „Abteile“ / kleine Innentaschen?

    Danke für deine Antwort.
    Die Tasche ist wirklcih wunderschön.

    • Marlene
      Posted 4. September 2013 at 09:41 | Permalink

      Liebe Elisabeth, genau, die Tasche hat keinen Reissverschluss, auch keine Innentaschen, da sie ungefüttert ist. Es gibt aber die Möglichkeit, eine einnähen zu lassen. Glaube ich! Hast Du vielleicht Lust, dem Designer direkt eine Mail zu schreiben? James kann Dir bestimmt noch mehr darüber sagen, was beim Design verändert werden kann so dass die Tasche immer noch wunderschön aussieht, hehe. james[at]jamescastle.de

      Liebe Grüße!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Required fields are marked *