spruced by marlene

one size fits all

Von Marlene | Veröffentlicht am: 30. September 2011

Ich mag die Vorstellung einer kleinen Handtasche. Genauer: ich mag DIESE kleine Handtasche. Und ich mag die Vorstellung dieser kleinen Handtasche gerade jetzt, denn meine Schultern haben mir noch nicht vergeben, dass ich heute den ganzen Tag eine monströsen Sack mit mir rumgeschleppt habe. Ein Problem: Wenn ich verkleinere, was mach ich dann mit meinem ganzen Kram? Den Objektiven und der Notration Kekse und den zerknüllten Stadtplänen und den gebrauchten Metro Tickets und den flachen Sandalen zum Wechseln nach einem halben Tag auf hohen Absätzen. Besonders diese Sandalen brauche ich. Denn so sehr mich meine Schultern gerade hassen, meine Füße würden mich noch mehr hassen (das Argument, dass ich ja einfach gleich flache Schuhe anziehen könnte ist ein gutes Argument, aber: manchmal müssen es eben Absätze sein). Also, nein, mit einer kleinen Handtasche käme ich wohl nicht aus. Leider.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in fashion, fashion week, hers, street style und getagged , . Bookmark the Permanent-Link. Kommentieren or leave a trackback Trackback-URL.

1 Kommentar

Ein Trackback

  1. Von le shopping am 5. Oktober 2011 um 16:23

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Required fields are marked *